Euro Motors Graz Motorradhandels GmbH Logo
Betriebsurlaub - 18.12.2020 bis 31.01.2021

KTM FEIERT HISTORISCHEN MOTOGP™-SIEG
News vom: 09.08.2020

News

KTM FEIERT HISTORISCHEN MOTOGP™-SIEG

Bei KTM wird man sich wohl noch lange an den dritten Lauf der Saison 2020 erinnern. KTM war 2017 mit der damals neu entwickelten KTM RC16 in die MotoGP™ eingestiegen. Seitdem konnten sich die Fahrer des Werksteams einige Male für Startplätze in der ersten Reihe qualifizieren und einen Podestplatz herausfahren. Gestern jedoch krönte der Rookie Binder die Anstrengungen des Teams mit seinem sensationellen Sieg am Automotodrom Brno.

Binder fuhr ein berechnetes Rennen und arbeitete sich von Startplatz sieben aus nach vorn, um neun Runden vor Schluss des 21-Runden-Rennens die Führung zu übernehmen. Der Red Bull KTM Factory Racing-Fahrer legte dann sogar noch zu und fuhr einen komfortablen Vorsprung vor seinen Konkurrenten heraus, um sein Bike zu seinem, KTMs und Südafrikas erstem Rennsieg in der MotoGP™ – der Königsklasse des Motorrad-Rennsports – zu führen. Binder wurde damit gleichzeitig zum ersten Rookie-Rennsieger seit 2013. Teamkollege Pol Espargaró, der seit KTMs Einstieg in die MotoGP eine tragende Rolle gespielt und dem Hersteller 2018 seinen ersten Podestplatz beschert hatte, wurde nach dem Zusammenstoß mit einem anderen Fahrer gestern um seine Rolle im Kampf um den Sieg beraubt. Miguel Oliveira von Red Bull KTM Tech3 feierte mit einem sechsten Platz sein bisher bestes Ergebnis.

Bis jetzt gestaltet sich KTMs vierte Saison in der MotoGP so aufregend wie nie zuvor – schließlich fand man die KTM RC16 in den ersten drei Rennen immer in der Spitzengruppe. Das Test-Team mit Mika Kallio, der seit Beginn des Projekts mit dabei ist, und MotoGP-Legende Dani Pedrosa hat die Entwicklung der KTM RC16 gemeinsam mit dem Rennteam und den Technikern im KTM-Werk in Munderfing und Mattighofen maßgeblich vorangetrieben. Zusätzlich dazu unterstreicht dieser Höhepunkt KTMs Bekenntnis zum Aufbau junger Fahrer wie Binder, der auf seiner orangefarbenen Maschine selbst seinen Weg vom Red Bull MotoGP™ Rookies Cup über die Moto3™ und die Moto2™ in die MotoGP™ gemacht hat.

Bilder Copyright: @ KTM / Polarity Photo